Meldungen des Bundesverbandes niedergelassener Fachärzte

Samstag, 05. Januar 2013

„Gedächtnisverlust?“ - BVNF warnt Graalmann vor Steinwürfen im GKV-Glashaus

„Wo Geld ist, wird es immer schwache Charaktere geben, die sich in einer undurchschaubaren Bürokratie, wie es das GKV-System darstellt, ungerechtfertigt Vorteile auf Kosten der Solidargemeinschaft verschaffen und damit dem Ruf aller ehrlichen Partner im Gesundheitswesen schaden“, so weist der 1. Vorsitzende des Bundesverbandes niedergelassener ... [mehr]

Kategorie: BVNF, BFAV
 
Mittwoch, 19. Dezember 2012

Retter in Not

Trotz der Milliardenüberschüsse verweigern die Krankenkassen Bayerns wieder einmal eine angemessene Honorierung ärztlicher Leistungen, diesmal die der Notärzte ... Die Krankenkassen gefährden damit in unverantwortlicher Weise leichtfertig die bislang hervorragende, notärztliche Versorgung in Bayern![mehr]

Kategorie: Allgemein
 
Donnerstag, 13. Dezember 2012

Unwucht der öffentlichen Wahrnehmung

Neu formierter Bundesverband niedergelassener Fachärzte (BVNF) fordert  mehr Prävention durch Stärkung der niedergelassenen FachärzteAusufern der teuren stationären Operationen durch Fehlanreize im GesundheitswesenKrankenkassen verkennen die Situation des Ärztemangels. „Unsere Praxen sichen langsam dahin. Daran ändert auch der Blick durch ... [mehr]

Kategorie: BVNF, BFAV
 
Donnerstag, 06. Dezember 2012

Leere Bescherung?

"Nicht Kleckern, sondern Klotzen, sonst werden die Versorgerpraxen sterben!“ unterstreicht Wolfgang Bärtl, Vorsitzender des Bayerischen Facharztverbandes  (BFAV) die Forderung nach einer Aufwertung der fachärztlichen Grundversorgung. Ansonsten befürchtet der in der Oberpfalz niedergelassene Orthopäde ein massives Wegbrechen der ... [mehr]

Kategorie: BVNF
 
Dienstag, 06. November 2012

Endlich Schluss mit Bürokratieunsinn

BFAV bedankt sich bei Bürgern und Politik für die Abschaffung der Praxisgebühr »Beharrlichkeit und Geradlinigkeit zahlt sich aus!« freut sich der Sprecher des bayerischen Facharztverbandes (BFAV), der Neumarkter Orthopäde Dr. Wolfgang Bärtl. »Gut, dass die Praxisgebühr als bürokratische Belastung der Praxis ohne jeden Steuerungseffekt bereits zum ... [mehr]

Kategorie: Allgemein
 
Montag, 29. Oktober 2012

Geiz macht krank!

BFAV kritisiert Versagen der Krankenkassen bei Grippeschutzimpfung „Das Desaster um die  Versorgung mit Grippeimpfstoffen zeigt in erschreckender Deutlichkeit auf, dass die Krankenkassenmanager, eingeschworen auf die  Maxime des "Geiz ist geil", völlig ungeeignet sind, die Verantwortung für die medizinische Versorgung der ... [mehr]

Kategorie: Allgemein
 
Montag, 15. Oktober 2012

»Hamsterradrenovierung hilft weder Arzt noch Patienten«

Das erzielte Honorarplus verlängert nur die Leidenszeit eines pervertierten Systems und löst keine Strukturprobleme. "Wir brauchen feste Preise für klar abgegrenzte Leistungen, denn was nichts kostet ist nichts wert“, fordert der Sprecher des bayerischen Facharztverbandes (BFAV) der Neumarkter Orthopäde Dr. Wolfgang Bärtl. Vorstandskollege ... [mehr]

Kategorie: Allgemein
 
Donnerstag, 04. Oktober 2012

Bundesweiter Protesttag am 10.10.2012

Die Verhandlungen der KBV mit dem Kassen-Spitzenverband vom 4. Oktober sind gescheitert! Wir müssen jetzt ein deutliches Zeichen der Geschlossenheit und des Protests setzen! Ein klares Signal an die Kassen und auch an die Politik: Wir niedergelassenen Ärzte sind nicht mehr länger bereit, uns widerstandslos der Willkür und dem Diktat der Kassen ... [mehr]

Kategorie: Allgemein
 
Montag, 20. August 2012

»Kassen predigen Wasser und verprassen den Wein der Beitragsüberschüsse«

Die Ergebnisse aus dem Prüfbericht des BVA (Bundesversicherungsamt) zur Verschwendung von Beitragsgeldern beweist nach Meinung des BFAV »das Unvermögen und die Sorglosigkeit der Kassenbürokratie im Umgang mit Geld. Viele Ärzte sitzen auf gepackten Koffern«, so der Hilferuf aus Bayern. Wiederholte "Unregelmäßigkeiten" bei der ... [mehr]

Kategorie: Allgemein
 
Montag, 06. August 2012

Notdienstlücke dank Kassengeiz!

BFAV unterstützt KVB im Kampf um Aufrechterhaltung der notärztlichen Versorgung. Fast 11 Millionen Euro fehlen. Krankenkassen verweigern den Ausgleich. Der Bayerische Facharztverband (BFAV) sieht in strukturschwachen Gebieten den Zusammenbruch der flächendeckenden Versorgung. Nordostbayern im Fokus. Steht die notärztliche Versorgung in Bayern vor ... [mehr]

Kategorie: Allgemein
 
Treffer 171 bis 180 von 191
 
Mit Protestschildern machten die Ärzte im Foyer des Veranstaltungszentrums in Frankfurt auf ihr Anliegen aufmerksam. © änd

Probleme mit der Krankenkasse?

Zeit, sie zur Sprache zu bringen.
Weil jede Geschichte zählt:

Mitgliederbereich

Mit E-Mail und Passwort anmelden:
Anmelden

Jobkiller Bürgerversicherung

  • 120.000 Arbeitslose mehr (Arztpraxen + Versicherungswirtschaft)
  • 5,5 Mrd Euro Arzthonorar weniger
  • 8 Mrd. Euro Zusatzbelastung für die Wirtschaft

Ist das der Preis für die Ideologie der Gleichheit in der deutschen Krankenversicherung? Keine bisherige »Gesundheitsreform« bedroht den Facharzt in freier Niederlassung so wie die Bürgerversicherung!

Hier Download der Information des BVNF zur Bürgerversicherung ...