28.10.2019

BFAV fördert Zertifikatslehrgang »Unternehmerfacharzt MedExpedit«

mit jeweils 1.000 Euro fördert der Bayerische Facharztverband die ersten 10 Kandidaten aus seinen Reihen, die den Zertifikatslehrgang »Unternehmerfacharzt-MedExpedit« an der Uni Bayreuth absolvieren.

Die Seminar-Kosten für Verbandsmitglieder liegen bei 2.500 Euro. Abzüglich 1.000 € »Windhund-Rabatt« für die ersten 10 Schnellentschlossenen. Nichtmitglieder zahlen 3.000 Euro. Die Fortbildungskosten sind steuerlich absetzbar!

Zur Einstimmung auf die im Zertifikatslehrgang gelehrten Inhalte gibt es das Seminar »Praxiskauf und Praxisabgabe« als separat buchbares Appetizer-Modul.
Termin: 08. und 09. November 2019,
Teilnahmeentgelt für Mitglieder BFAV 500 €, für Nicht-Mitglieder 600 €

Warum macht der BFAV das?

Wir wollen erreichen, dass unsere Mitglieder eine stärkere wirtschaftliche Souveränität und Verhandlungs-Kompetenz mit Steuerberatern, Banken, KVen, Krankenkassen und Gesundheitspolitikern gewinnen.
Wir sind der Überzeugung, dass es inhabergeführte Praxen sein sollen,

  • die ärztlichen Nachwuchs ausbilden
  • die Ärztinnen und Ärzte anstellen
  • die angestellte Ärztinnen und Ärzte tarifrechtlich vertreten können.

All das machen wir, weil wir fest an die Garantenfunktion des unabhängigen niedergelassen Arztes glauben.

Melden Sie sich an. Es lohnt sich für Sie!

Das Seminar dauert insgesamt acht Tage und findet an folgenden Terminen statt:
  • 22./23. November 2019
  • 17./18. Januar 2020
  • 14./15. Februar 2020
  • 27./28. März 2020
jeweils freitags ab 13:00 Uhr, samstags ab 09:00 Uhr

Weitere Informationen...

Kategorie: BVNF, Allgemein

Mitgliederbereich

Mit E-Mail und Passwort anmelden: