02.06.2022

Die KVB braucht mehr Fachärzte-Kompetenz – BFAV Aufruf zur KVB-Wahl im Oktober 2022

Nur durch Geschlossenheit und mit einer hohen Wahlbeteiligung können wir Fachärzte unsere Selbstständigkeit und Freiberuflichkeit, als Goldstandard für eine optimale Patientenversorgung retten. Wir haben die Wahl!

Der Bayerische Facharztverband (BFAV) ruft alle fachärztlichen Vertragsärzte auf, sich unbedingt an der im Oktober diesen Jahres anstehenden Wahl zur Vertreterversammlung der KVB geschlossen zu beteiligen.

In den vergangenen 12 Jahren „hausarztzentrierter“  oder besser gesagt  „hausarztdominierter“ Führung der KVB sind viele fachärztliche Themen und Interessen in den Hintergrund gerückt worden. So leiden wir Fachärzte weiterhin unter einer nicht unerheblichen Budgetierung und einer deutlichen Unterfinanzierung ganzer Versorgungsbereiche wie ambulantes Operieren, Hygienekosten oder belegärztliche Tätigkeiten. Obwohl wir zwei Drittel aller ambulanten Behandlungen übernehmen, schlägt sich diese Leistung in der öffentlichen Wertschätzung nicht nieder.

Weit über 100 Mio EUR wurden von der hausärztlich dominierten KVB in eine u. E. misslungene Bereitschaftsdienstreform gepumpt, deren vorrangige Ziele die Dienstentlastung der Hausärzte waren. Trotz unserer Proteste in der VV mussten wir zusehen, wie völlig patientenferne Facharztgruppen in die Dienstverpflichtungen gezwungen wurden. Nachdem der von uns angesparte Juliusturm der KVB geplündert war, mussten bekanntlich die Verwaltungskostenabgaben um 40% angehoben werden.

Es ist für uns Selbständige und niedergelassene Fachärzte höchste Zeit, diese über zwölf  Jahren entstandenen Verwerfungen zu beseitigen und gleichzeitig die letzte Chance, unsere inhabergeführten fachärztlichen Praxen vor dem Zugriff der Kliniken oder Kapitalinvestoren zu retten. Denn Selbständigkeit und Freiberuflichkeit sind der Goldstandard für eine optimale patientenzentrierte Versorgung.

Der BFAV, als Vertretung aller selbständiger, niedergelassenen Fachärzte, wird traditionsgemäß mit einer unabhängigen fachübergreifenden Wahlliste antreten. 

Wir werden uns mit aller Kraft fachübergreifend dafür einsetzen, die seit Jahren kontinuierlich kommunizierten Ziele, wie feste und angemessene Preise, Erhalt der Freiberuflichkeit und Selbständigkeit und kein TI-Zwangsanschluss  für die Fachärzte umzusetzen.

Wählen Sie das Original!

BFAV: Die Stimme der niedergelassenen Fachärzte!

Kategorie: Bayerischer Facharztverband, BFAV, BVNF