Donnerstag, 30. Oktober 2014 · 22:42 Uhr

„Vieles wird schlechter für Kassenpatienten!“

Petition mitzeichnen! Online oder per Unterschriftenliste!

Zeichnen Sie die laufende Petition gegen den Gesetzesentwurf des GKV-Versorgungsstärkungsgesetz!

Die Petition wurde von dem dermatologischen Kollegen, Peter Zimmermann, zusammen mit weiteren Ärzten konzipiert.

Sie ist ein wichtiges Zeichen an die regierende Koalition, dass mit den vorgesehenen gesetzgeberischen Zwangsmaßnahmen das Gesundheitswesen in Deutschland - insbesondere die fachärztliche, ambulante Versorgung - zerstört und einer Staatsmedizin Vorschub geleistet wird.

Eine Unterzeichnung ist ohne Aufwand online unter Nennung von Name, Adresse und Email-Adresse möglich, dort findet sich auch auch der Inhalt der Petition - Alles erledigt in 1 Minute:


Hier gehts zur Petition

 

Nehmen Sie Ihre Patienten und Freunde mit!
Lassen Sie sie mitzeichnen auf einer Unterschriftenliste:

Unterschriftenliste einseitig

Erläuterung Unterschriftenliste zweiseitig - Teil 1 - Teil 2

Liste zurückfaxen. Wir geben sie weiter an die Online Petition.

 

Noch nicht überzeugt? Wird alles nicht so schlimm?

Auf 121 Seiten kann man den Entwurf des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes - oder vielleicht besser "VersorgungsSchwächungsGesetz" - nachlesen.
Ab Seite 46 sind die Erläuterungen/Begründungen zu finden:

Hier der Referentenentwurf des GKV-VSG in voller Länge

Thematische Zusammenfassung im Dt. Ärzteblatt