Meldungen des Bundesverbandes niedergelassener Fachärzte

Dienstag, 24. Mai 2016

KBV-Vertreterversammlung - Positive Nachrichten

Bayerischer Facharztverband (BFAV) zeigt der verunglückten GOÄ-Reform die „Rote Karte“ und wird dabei mit zwei einstimmigen Beschlüssen von der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung unterstützt. Die...[mehr]

Kategorie: BFAV, BVNF
 
Freitag, 20. Mai 2016

Selbständigkeit macht Ärzte frei

BFAV unterstützt und fördert Niederlassung – Der Vorsitzende des Bayerischen Facharztverbandes Dr. Wolfgang Bärtl macht jungen Kollegen Mut sich in eigener Praxis niederzulassen. Der Verband will junge Ärztinnen und Ärzten...[mehr]

 
Mittwoch, 18. Mai 2016

GOÄalt und GOÄneu: Die Geschichte der GOÄ-Novelle

Was wir wollen und was nicht? Was ist der Sinn einer eigenen Gebührenordnung? Die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ist die amtliche "Preisliste" für den freien Beruf des Arztes. Ein wesentliches Merkmal eines freien Berufes...[mehr]

Kategorie: BFAV, BVNF
 
Mittwoch, 18. Mai 2016

Der BVNF-Zwischenruf: »Gemein-nützig?«

Kommentar von Ilka Enger: Ob dieses neue Institut wirklich so gemeinnützig wird, bleibt abzuwarten. Vielleicht muss man aber auch nur einfach definieren, wer denn "gemein" ist - vielleicht sind ja "gemein" auch die Herren, die...[mehr]

 
Mittwoch, 18. Mai 2016

Neues GOÄ-Institut

Übernehmen Spezialisten das Verhandlungs-Ruder? Die GOÄneu -Verhandlungen litten bislang unter einseitiger Datenverteilung. Während der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) seine Berechnungen auf umfassende...[mehr]

 
Mittwoch, 18. Mai 2016

GOÄ-Reform vertagt?

Vorab-PK zum Ärztetag in Hamburg Der neue GOÄ-Verhandlungsführer der Bundesärztekammer Dr. Klaus Reinhardt mutmaßt bei der Vorab -PK, zum kommenden Ärztetag, dass die GOÄneu weiter im Mittelpunkt der Diskussion stehen werde,...[mehr]

 
Mittwoch, 20. April 2016

GOÄ: Multiorganversagen bei den Körperschaften – BVNF fordert Rücktritt Montgomerys

Der Vorsitzende des Bundesverbandes niedergelassener Fachärzte Dr. Wolfgang Bärtl kritisiert den Präsidenten der Bundesärztekammer Frank Ulrich Montgomery und attestiert der Körperschaft angesichts des GOÄ-Verhandlungsdesasters...[mehr]

Kategorie: BFAV, Allgemein, BVNF
 
Mittwoch, 20. April 2016

Blick in die Regionen: Würzburg hört auf...den BFAV

Vor dem Hintergrund der Gröheschen Gesetzesflut mit Überregulierung und de-facto Verschlechterung der Bedingungen für niedergelassene Fachärzte in unserem Land, ist eine Fokussierung auf die Qualität, Flexibilität sowie das...[mehr]

 
Mittwoch, 20. April 2016

Kurz gefasst: Das will der BFAV

Der Bayerische Facharztverband und- sein Schwesterverband auf Bundesebene, der Bundesverband niedergelassener Fachärzte (BVNF e.V.) ist die einzige fachübergreifende, basisdemokratische Interessensvertretung selbständiger...[mehr]

Kategorie: Allgemein, BFAV
 
Sonntag, 17. April 2016

GOÄ-Geisterbahnfahrt gestoppt - Transparenz statt Dunkelkammer

Es waren letztendlich die jahrelange kritische Begleitung und Warnungen einzelner Personen bzw. engagierter in der Regel basisdemokratisch legitimierter Mitgliederverbände, die diese Geisterbahnfahrt der GOÄ-Novelle zum Stoppen...[mehr]

 
Treffer 1 bis 10 von 124
 
Mit Protestschildern machten die Ärzte im Foyer des Veranstaltungszentrums in Frankfurt auf ihr Anliegen aufmerksam. © änd

Ärztetag der Freiberuflichkeit 11.5.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der einzelnen Redebeiträge zum »Ärztetag der Freiberuflichkeit« in Frankfurt:

Carlos A. Gebauer
Rechtsanwalt, engagierter Vertreter der Freiberuflichkeit

PD Dr. Michael Reng
Chefarzt Goldbergkliniken Kehlheim, Notarzt

Wolfram-Armin Candidus
Präsident der Bürgerinitiative Gesundheit DGVP e.V.

Dr. med. dent. Giesbert Schulz-Freywald
Verband freier Berufe Hessen, im Auftrag des Bundesverbandes freier Berufe

Dr. med. Astrid Schmidt
Niedergelassene Orthopädin, Ersatzdelegierte des deutschen Ärztetages 2015

Dr. med. Ilka M. Enger
Fachärztliche Internistin

Probleme mit der Krankenkasse?

Zeit, sie zur Sprache zu bringen.
Weil jede Geschichte zählt:

Mitgliederbereich

Mit E-Mail und Passwort anmelden:
Anmelden

Jobkiller Bürgerversicherung

  • 120.000 Arbeitslose mehr (Arztpraxen + Versicherungswirtschaft)
  • 5,5 Mrd Euro Arzthonorar weniger
  • 8 Mrd. Euro Zusatzbelastung für die Wirtschaft

Ist das der Preis für die Ideologie der Gleichheit in der deutschen Krankenversicherung? Keine bisherige »Gesundheitsreform« bedroht den Facharzt in freier Niederlassung so wie die Bürgerversicherung!

Hier Download der Information des BVNF zur Bürgerversicherung ...